Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Pressemitteilungen -Archiv-
Polizeipräsident Dirk Weinspach gibt Infos zur Sicherheitslage im Hambacher Forst

Polizeipräsident Dirk Weinspach gibt Infos zur Sicherheitslage im Hambacher Forst

Seit der Entscheidung des OVG Münster im Dezember ist in der öffentlichen Diskussion die Räumung des sogenannten Wiesencamps verstärkt diskutiert worden. Bürgermeister Georg Gelhausen hatte deshalb den Aachener Polizeipräsidenten zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

Herr Dirk Weinsbach, begleitet von Herrn Polizeidirektor Lennartz, Aachen, berichtete ausführlich über die Sicherheitslage am Hambacher Forst. Die Polizeiarbeit wurde im vergangenen Jahr in Aachen gebündelt. Diese organisatorische Veränderung hat sich ausgezahlt. Der Dialog mit den Wiesencamp-bewohnern ist wieder in Gang gekommen und gleichzeitig ist ein strukturiertes und konsequentes Vorgehen der Polizei gewährleistet.

Seit langem fühlen sich die Morschenicherinnen und Morschenicher in ihrem Ort Morschenich nicht mehr sicher. Sie erzählten über ihre Erlebnisse mit den Aktivisten. Die zuerst gute Stimmung im Ort gegenüber den Aktivisten sei aufgrund vieler Vorfälle – angefangen von Einbrüchen oder aggressives Betteln - umgeschlagen. Vor den vermummten Personen, die zum Teil sehr aggressiv seien, habe man Angst. In der Dunkelheit traue man sich nicht mehr auf die Straße.

Ausdrücklich wurde den Morschenichern nahegelegt, jeden Vorfall, egal ob es um Bedrohung oder Beschädigung von Eigentum gehe, zur Anzeige zu bringen. Auch wenn die Täter nicht gefasst würden, könne sich die Polizei aufgrund dieser Anzeigen ein Bild von der Situation im Ort machen.

Eins stellten die Herren Weinspach und Lennartz einmütig fest: Sowohl im Ort als auch im Wald werden ständig Kontrollen oder Streifenfahrten von der Polizei durchgeführt. Aufgefundene Barrikaden oder Nagelbretter im Wald werden beseitigt oder angetroffene Vermummte werden kontrolliert.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos