Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Pressemitteilungen -Archiv-
Verwaltung im Profil: Fachbereich „Bürgerdienstleistungen und Soziales“

Verwaltung im Profil: Fachbereich „Bürgerdienstleistungen und Soziales“

Der Fachbereich „Bürgerdienstleistungen und Soziales“ umfasst insgesamt drei Teams. In der heutigen Ausgabe des Amtsblattes möchten wir kurz die Arbeit des Teams Soziales und hier stellvertretend Herrn Jörg Kraus vorstellen.

Merzenichs Bürgerinnen und Bürger, die ihren notwendigen Lebensunterhalt nicht selbst sicherstellen können oder die in eine besondere Notlage geraten sind, erhalten beim Team Soziales Hilfe. Abhängig von der persönlichen und finanziellen Lage der oder des Einzelnen kommen finanzielle Hilfen oder Beratung und Betreuung in Frage. Das Team Soziales steht den Merzenicher Bürgerinnen und Bürgern beispielhaft bei folgenden Leistungen zur Verfügung:

  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfe zur Gesundheit
  • Eingliederungshilfe
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe in besonderen Lebenslagen
  • Hilfen für Asylbewerber
  • Gewährung von Wohngeld (Miet- und Lastenzuschuss)
  • Bedarfe für Bildung und Teilhabe
  • Aufnahme von Rentenanträgen

Für erwerbsfähige hilfebedürftige Personen ist die Kreisverwaltung Düren, job-com, Ansprechpartner.

Einen Mitarbeiter dieses Teams möchten wir Ihnen heute vorstellen:

Jörg Kraus, der bereits seit über 30 Jahren im sozialen Bereich tätig ist. Anfang der 80er Jahre hat er seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Merzenich absolviert. Nach Abschluss der Ausbildung hat er seinen Arbeitgeber nie gewechselt und ist im Rathaus seit eh und je für die Belange der Merzenicher Bürgerinnen und Bürger stets ein kompetenter Ansprechpartner.

Zu seinem Arbeitsgebiet sagt er: „Es ist täglich eine neue und spannende Herausforderung, mit Menschen in verschiedenen Lebenslagen und unterschiedlichen Nationalitäten umzugehen. Dabei versuchen wir im Team darauf zu achten, dass unsere Kunden nicht nur aus Routinefällen bestehen, sondern gerade hier im Bereich hinter den Anliegen des Bürgers oft besondere Umstände und Einzelschicksale stecken.“

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos