Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Auch im Rathaus jetzt energiesparende LED-Technik im Einsatz

Auch im Rathaus jetzt energiesparende LED-Technik im Einsatz

Ein wichtiges Projekt - und somit ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz - wurde jetzt im Rathaus der Gemeinde Merzenich am Valdersweg abgeschlossen. Im gesamten Gebäude wurde die Innenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik umgerüstet. Mit den neuen Leuchten werden bis zu 90 Prozent weniger Strom verbraucht. Darüber hinaus sorgen Bewegungsmelder für eine effiziente Nutzung: es leuchtet nur noch da, wo sich Mitarbeiter auch tatsächlich aufhalten. „Die Lichtsteuerung in den Büros, Besprechungszimmern, im Keller und in den Fluren funktioniert vollautomatisch, und zwar in beide Richtungen“, so Projektleiter Andreas Isecke. Das heißt, beim Betreten einer Räumlichkeit schaltet sich das Licht sofort automatisch ein, kurz nach dem Verlassen schaltet es sich wieder ab.

Gefördert wurde das LED-Projekt in der Gemeinde Merzenich von der Nationalen Klimaschutzinitiative, Projektträger ist das Forschungszentrum Jülich. Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos