Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Einladung zum Bürgerforum „Strukturwandel“

Einladung zum Bürgerforum „Strukturwandel“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Rheinische Revier ist unaufhaltsam unterwegs in Richtung Zukunft. Die Empfehlungen der „Kommission für Wachstum, Entwicklung und Beschäftigung“ bezüglich des bevorstehenden Braunkohleausstiegs versprechen große Veränderung für unsere Heimatregion und unsere Gemeinde.

Wir, die unmittelbar vom Tagebaubetrieb, der Umsiedlung unseres Ortsteils Morschenich und dem Kohleausstieg betroffen sind, müssen unseren Beitrag leisten und uns gemeinsam mit unseren Nachbarkommunen dieser Jahrhundertaufgabe stellen. Unsere gemeinsame Vision und Aufgabe ist es, das Rheinische Revier zu einer Modellregion für Innovationen in Europa zu entwickeln.

Merzenich kann aufgrund seiner großartigen Entwicklungspotentiale in allen Zukunftsfeldern „Raum & Infrastruktur, Innovation & Bildung, Ressource & Agribusiness und Energie & Industrie“ wegweisende Impulse setzen.

Eines ist sicher: wir müssen schnell handeln. Zusammen mit erfahrenen und innovativen Partnern knüpfen wir deshalb an bereits begonnene Prozesse an.

Gerne möchte ich Ihnen meine Projektideen für den anstehenden Strukturwandel, nachdem ich sie im Gemeinderat am 28.03.2019 vorgestellt habe, präsentieren. Diese sind als Impulse zu verstehen und sollen in der Folge auch mit Ihrer Unterstützung im Beteiligungsprozess diskutiert und weiterentwickelt werden.

Daher lade ich Sie herzlich

zum Bürgerforum „Strukturwandel“ am 05.04.2019 ab 19:00 Uhr

ins Bürgerhaus Merzenich zum Ideenaustausch und zur Diskussion ein.

Als Diskussionspartnerin wird ebenfalls an diesem Abend Frau Dr. Alexandra Renz, Referatsleiterin für Landesentwicklung, Flächenversorgung für Energiewende und Rohstoffe im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen teilnehmen.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos