Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Merzenich

Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Merzenich

Neues Angebot der Verwaltung zur Unterstützung  bei Einkäufen und Botengängen

Solidarische Nachbarschaften zeichnen  seit jeher die vier Ortschaften  der Kommune aus. Sei es die direkte Hilfe von Tür zu Tür, aber auch in Gruppen und Vereinen unterstützen sich die Generationen gegenseitig.

Bereits seit 2015 ist die Taschengeldbörse in Merzenich etabliert und vielen Senioren eine wichtige Hilfe im Alltag und daheim.                                                                                                                                                 In diesen Wochen der Corona Krise wächst der Bedarf an Unterstützung aber auch bei Menschen, die sich ansonsten  eigenständig versorgen. Besonders bei den älteren Mitbürger und Risikogruppen, die ihre Außenkontakte auf ein Minimum reduzieren, um ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

Diese Menschen hatte auch Bürgermeister Georg Gelhausen im Blick, als er in der Verwaltung  eine organisierte Nachbarschaftshilfe initiierte. Koordiniert wird dieses Hilfsangebot von  den Mitarbeitern der Offenen Seniorenarbeit Michael Staab und Sibylle Granitzka.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos