Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Für die eigene Sicherheit und gleichzeitig Gutes tun – Selbstverteidigungslehrgang für den guten Zweck

Für die eigene Sicherheit und gleichzeitig Gutes tun – Selbstverteidigungslehrgang für den guten Zweck

Lernen sich zu verteidigen, gleichzeitig Gutes tun, selbstverständlich auch ohne sportliches oder akrobatisches Talent. Am 24. März 2019 von 13:00 – 16:00 Uhr ist dies möglich. Sifu Thomas Braun von der Merzenicher Kampfkunstakademie TBWT lädt gemeinsam mit Schirmherr Bürgermeister Georg Gelhausen zum Selbstverteidigungslehrgang in seine Akademie (Lindenstraße 44, 52399 Merzenich) ein. Die Lehrgangsgebühr beträgt 5,00 €. Der Gesamterlös dieser Wohltätigkeitsveranstaltung kommt dem Verein „Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich e.V.“ zugute. Unterstützt werden damit die Projekte des seit 45 Jahren bestehenden Vereins. Mit diesen helfen die allesamt ehrenamtlich engagierten Mitglieder geistig und/oder körperlich behinderten Menschen aus der Gemeinde Merzenich.

„Wir hoffen auf zahlreiche Besucher und wir möchten die Gelegenheit nutzen, um ihnen die Arbeit der Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich vorzustellen.“, freuen sich die Vereinsmitglieder mit den Vereinsvorsitzenden Renate Schwarz und Klaus Breuer.

Was die Teilnehmer erwartet? Sifu Thomas Braun fasst es mit seinem Motto zusammen `Kämpfen lernen, um nicht zu kämpfen`. Die Teilnehmer bekommen einen Einblick, wie sie auch in gefährlichen Situationen sich selbst verteidigen können.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos