Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
iStock
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Publikationen
Interkommunale Zusammenarbeit

Interkommunale Zusammenarbeit

Erfahren Sie hier, wie Kommunen herausfinden, in welchen Bereichen sie mit den Nachbarkommunen zusammenarbeiten können - und wieso sich die Kooperation nicht nur für große sondern auch für kleine Städte lohnt

Egal, ob Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Brandenburg oder ein anderes Bundesland: Hierzulande kommt man um die interkommunale Zusammenarbeit (IKZ) nicht mehr herum. Unter der IKZ versteht man die Kooperation zwischen Städten und Gemeinden in bestimmten Themenbereichen, wie etwa der Feuerwehr, dem Tourismus, Klimaschutz oder Verkehr. In den letzten Jahren sind interkommunale Zusammenarbeiten beliebter geworden. Und trotzdem gibt es immer noch Städte und Gemeinden, die entweder gar nicht kooperieren, oder solche, die sich in ihrer Zusammenarbeit nur auf wenige Themen beschränken.

Durch interkommunale Zusammenarbeiten lassen sich mehre Millionen Euro einsparen. Wie das funktioniert und wieso man dafür nicht nur innerhalb eines Landkreises zusammenarbeiten muss, erfahren Sie hier.

Sie stärkt die Leistungsfähigkeit der Kommunen, macht sie fit für den Wettbewerb und spart Kosten und Personal ein: die interkommunale Zusammenarbeit (IKZ).

Unter dieser versteht man die Kooperation von Kommunen in unterschiedlichen Bereichen, wie dem Tourismus, dem Klimaschutz oder der Digitalisierung. In ganz Deutschland werden die interkommunalen Zusammenarbeiten beliebter. Zwar haben sich noch nicht alle Kommunen dazu überwunden, mit Nachbarstädten- oder Gemeinden zusammenzuarbeiten. Doch tolle Vorbildbeispiele beweisen, wie kraftvoll solche Kooperationen tatsächlich sein können.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos