Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Start des Merzenicher Dorfmarktes verschoben

Start des Merzenicher Dorfmarktes verschoben

Mit seinem breitgefächerten Angebot an regionalen und nachhaltigen Produkten feierte der Merzenicher Dorfmarkt im Herbst vergangenen Jahres seine erfolgreiche Premiere. Frisches Biogemüse- und Obst, Blumen, Fleischwaren, Grillwürstchen, Suppe, Eier, Honigprodukte, Marmelade oder für den kleinen Hunger zwischendurch Churros waren die Zutaten für ein in der Region einmaliges Projekt, das eigentlich am Freitag, 15. Mai, seine Fortsetzung hätte feiern sollen.

„Wir haben uns dazu entschieden, aufgrund der aktuellen Lage, den Dorfmarkt bis auf Weiteres zu verschieben“, so ein trauriger Bürgermeister Georg Gelhausen, der den Markt 2019 ins Leben gerufen hatte. Viele Marktbeschicker aus der Gemeinde und der Region waren seiner Idee dankbar gefolgt und füllten den Lindenplatz im zweiwöchigen Rhythmus mit Leben.

Auch in diesem Jahr soll der Merzenicher Ortskern möglichst bald wieder zu einem regelmäßigen Veranstaltungstreffpunkt werden. Georg Gelhausen: „Ich befinde mich im Dialog mit den Markbeschickern. Noch ist es zu früh für eine Entscheidung, immerhin müssen viele Auflagen erfüllt werden. Die Sicherheit und Gesundheit der Händler und der Bürgerinnen und Bürger stehen an erster Stelle. Ich bin überzeugt, dass der Dorfmarkt schon recht bald wieder mit seinen Buden und Ständen den Lindenplatz zu einem zentralen Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft macht.“

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos