Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben
Auszubildender Ricardo Offermanns macht 2 wöchiges Praktikum in Quievrechain

Auszubildender Ricardo Offermanns macht 2 wöchiges Praktikum in Quievrechain

Seit dem 14.11.2015 besteht zwischen   Merzenich und Quiévrechain eine Städtepartnerschaft.

Um neben der sportlichen und kulturellen Zusammenarbeit auch die Verwaltungsarbeit besser kennen zu lernen, beschlossen die Bürgermeister der beiden Kommunen Herr Georg Gelhausen und Herr Pierre Griner ein Austauschprogramm zu starten.

Unser Auszubildender Herr Ricardo Offermanns absolvierte daher vom 13.08.2017 bis zum 25.08.2017 ein überbetriebliches Praktikum im Rathaus von Quiévrechain.

Dabei durchlief Herr Offermanns die verschiedenen Ämter und konnte so einen guten Einblick in die französische Verwaltung erlangen.

Höhepunkt war ein Besuch bei Valenciennes Métropole. Diese ist mit dem Kreis Düren zu vergleichen und bildet sich aus 35 Kommunen heraus.

An dieser Stelle vielen Dank an den Directeur Général des Services Francois Pouply.

Besonders bedanken möchte sich Herr Offermanns bei seiner Gastfamilie Jean-Pierre und Marie Helene Donnet.

Um den europäischen Gedanken lebendig zu halten muss Städtepartnerschaft in allen Bereichen gelebt werden. Der Austausch von Veraltungsmitarbeitern ist ein weiterer Schritt dieses Ziel zu erreichen.

Im Februar wird sich die Gemeinde Merzenich revanchieren. Dann wird der persönliche Referent von Bürgermeister Griner nach Merzenich kommen und eine Woche lang deutsche Verwaltungsluft schnuppern. Hauptsächlich wird er Bürgermeister Gelhausen über die Schulter gucken.

 

 

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos