Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben
Städtepartnerschaft
Nationalfeiertag in Frankreich – Abordnung aus der Gemeinde Merzenich feiert mit unseren französischen Freunden

Nationalfeiertag in Frankreich – Abordnung aus der Gemeinde Merzenich feiert mit unseren französischen Freunden

Wow, was für ein Tag. Rundum begeistert waren 45 Teilnehmer, die der Einladung unserer französischen Freunde zur Teilnahme an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag in Quievrechain gefolgt waren.

Die Tour begann morgens um 7.00 Uhr vor dem Rathaus in Merzenich. Angekommen in Quievrechain begrüßte der 3. Stellvertreter des Bürgermeisters, Jean-Pierre Donnet, und Martine Hainaut, die Gäste. Nach einer Erfrischung mit kalten Getränken begann der 1. Programmpunkt mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal durch die Bürgermeister Pierre Griner und Georg Gelhausen.

Im Anschluss begleitete Bürgermeister Gelhausen das Musikcorps aus Quievrechain mit der Trompete. Als Solo spielte er die Deutsche Nationalhymne und „Freude schöner Götterfunken“.

Nach einem gemütlichen Beisammensein setzen sich alle zum gemeinsamen Mittagessen zusammen.

Im Programm ging es dann weiter mit der Besichtigung der Kirche Saint Gery in Valenciennes. Dort erfuhren wir Geschichten aus der Geschichte der Kirche und Valenciennes. Das Highlight für die jüngeren Teilnehmer war eine Live-Show mit dem weltberühmten DJ Martin Solveig. In der Szene ist er bekannt für Elektropop.

Nach dem Abendessen wurden die Vorbereitungen für die Teilnahme am Umzug durch die Stadt unter dem Motto „Charleston – 1920“ getroffen. Viele unserer Teilnehmer hatten sich entsprechend dem Motto gekleidet. Die Stadt hatte wieder einen entsprechenden „Wagen“ zur Verfügung gestellt. Natürlich hatten die Gastgeber auch für Getränke gesorgt.

18 Wagen, die – genau wie bei uns der Karnevalszug – von den Vereinen mit unterschiedlichen Themen gestaltet waren, zogen durch den Ort. Viele Zuschauer standen am Straßenrand. Es herrschte bei allen Teilnehmern eine lustige Stimmung.

Um 24.00 Uhr fuhr der Bus wieder zurück nach Merzenich und damitendete ein schöner Tag mit unseren französischen Freunden.

Vielen Dank von dieser Stelle an die Organisatoren der Stadt Quievrechain.


Wow, quelle journée ! Les  45 participants, qui avaient accepté l’invitation de nos amis francais à participer aux célébrations de la Fête Nationale, étaient tous ravis.

Le départ a eu  lieu à 07h00 devant la mairie. Dès notre arrivée à Quiévrechain, Monsieur Jean-Pierre Donnet et Madame Martine Hainaut nous ont accueillis chaleureusement.

Après un rafraîchissement avec des boissons froides, le programme a commencé  par le dépôt  d'une couronne de fleurs  au Monument aux Morts  par Messieurs Griner et Gelhausen.

Ensuite, Monsieur Le maire, Monsieur Gelhausen Gelhausen  a joué  de la trompette  avec l'Harmonie  de Quiévrechain. En solo, il a joué l' Hymne nationale de l'Allemagne et l'Hymne  européen.

Après avoir partagé le verre de l'amitié, nous avons été conviés à un bon repas.

Le programme s'est poursuivi l'après-midi par la visite  de l’église  Saint Gery à Valenciennes où un guide nous a rélaté l'histoire de la Procession du Saint Cordon et celle de Valenciennes.

 Le point culminant pour les jeunes participants a été un spectacle  donné en live  par un artiste de renommée mondiale, le DJ Martin Solveig, qui  est connu pour sa pop électronique.

Après le dîner, nous nous sommes préparés pour le défilé à Quiévrechain qui avait pour  devise „Charleston – 1920“. Beaucoup de personnes de Merzenich avaient  prévu des vêtements en rapport avec le thème. La municipalité  nous avait réservé un char décoré.

18 chars – comme chez nous pour le carneval – décorés par les differentes associations , ont participé au défilé à Quiévrechain.  Il y avait vraiment une tres bonne ambiance.

A minuit , le bus est retourné à Merzenich . Nous avons passé une très bonne journée en compagnie de nos amis francais.

Merci beaucoup à l‘équipe chargée de l'organisation de cette journée passée à Quiévrechain.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos