Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben
Städtepartnerschaft
Rosenmontag in Merzenich im Zeichen der Deutsch-Französischen Städtepartnerschaft

Rosenmontag in Merzenich im Zeichen der Deutsch-Französischen Städtepartnerschaft

Die Städtepartnerschaft wird in Merzenich mittlerweile in vielen Bereichen gelebt. Am Rosenmontag besuchte uns eine 75-köpfige Delegation aus Quievrechain. Fast alle Gäste hatten Piraten-Kostüme mitgebracht.

Zunächst gab es im Rathaus, wo die Gäste von Bürgermeister Georg Gelhausen und der Städtepartnerschaftsbeauftragten Beate Schauf, empfangen wurden, einen Imbiss. Gut gestärkt und vorbereitet nahmen Alle am Umzug teil.

Ca. 15 Personen warfen Kamelle vom Karnevalsanhänger. Der Wagen war ganz im Sinne der Städtepartnerschaft mit französischen Fahnen geschmückt. Die restliche Gruppe bildete die Piraten-Fußgruppe.

Bei zunächst viel Sonnenschein hatten die Teilnehmer jede Menge Spaß. Beim anschließenden Tanz im Festzelt, bewiesen die französischen Gäste, dass sie feiern können und schunkelten ausgelassen mit dem Prinzenpaar.

Allen, die an der Organisation und Durchführung beteiligt waren, ein herzliches Dankeschön. Ohne Hilfe wäre eine Teilnahme am Rosenmontagszug nicht möglich gewesen.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos