Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Geschichts- und Heimatverein mit neuem Vorstand in die Zukunft

Geschichts- und Heimatverein mit neuem Vorstand in die Zukunft

Generationenwechsel vollzogen! Der Geschichts- und Heimatverein Merzenich, der sich seit Jahrzehnten liebevoll um die Unterhaltung und die Pflege des Heimatmuseums an der Bergstraße, um das umfangreiche Heimatarchiv, Veranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen kümmert, hat seit dem 9. Juni 2021 einen neuen Vorstand. Die alte Führungsriege um Günther Hamboch, Renate Fuss, Udo Lindner und Kassenwartin Christine Reith, die über zwei Jahrzehnte einen unverzichtbaren (ehrenamtlichen) Beitrag zum Erhalt der heimatgeschichtlichen Bestände geleistet haben, waren aus eigenen Wunsch bei der Jahreshauptversammlung des GHV in der Weinberghalle nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Schon im Vorfeld hatte sich die Gemeinde Merzenich um mögliche Nachfolger bemüht, so dass bei der Wahl ausreichend bereitwilliges Personal zur Verfügung stand.

Der GHV schafft es seit 1983 - durch enormes freiwilliges Engagement - Ortsgeschichte und die Kultur der Gemeinde Merzenich mit ihren Ortsteilen Girbelsrath, Golzheim, Merzenich und Morschenich der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Tätigkeitsfeld ist enorm umfangreich. Sei es die Pflege des großen Gartens, die Reparatur der Gerätschaften, das Sauberhalten der Hofanlage, das Organisieren von Veranstaltungen und Ausstellungen oder auch das Erklären und Erläutern der Exponate für Besucher, denn immerhin ist das Heimatmuseum auch ein außerschulischer Lernort und somit regelmäßige Anlaufstelle für wissbegierige Schüler*innen und Lehrer*innen.

„Aber bei aller Freude an der ehrenamtlichen Tätigkeit und dem Miteinander im Verein – es ist für uns kaum noch zu schaffen“, so der scheidende 1. Vorsitzende Günther Hamboch. Deshalb hatte er sich schon im vergangenen Jahr an Bürgermeister Georg Gelhausen gewandt und um Unterstützung gebeten mit dem Ziel, die Arbeit des GHV mit einem neuen, verjüngten Vorstandsteam weiterzuführen. Dieser Schritt wurde nun am 9. Juni vollzogen, die scheidenden Vorstandsmitglieder wurden mit Blumen, edlem Wein und Worten des Lobes bedacht. Günther Hamboch war die Erleichterung anzusehen, dass seine Arbeit nun fortgeführt wird: „Ich kenne Günther Schmitz schon seit vielen Jahren. Ich könnte mir keinen besseren Nachfolger vorstellen!“

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Günther Schmitz; 2. Vorsitzender: Wolfgang Mohren; 1. Schatzmeister: Robert Geich; 2. Schatzmeister: Georg Gelhausen; 1. Schriftführer: Gregor Effing; 2. Schriftführerin: Sylvia Spieß; 1. Kassenprüfer: Dieter Kelmes; 2. Kassenprüferin: Ingeborg Geuenich; Beisitzer: Willi Clemens, Franz Knoch, Astrid Gasper, Guido Zintl und Natalie Kolpoth. Günther Hamboch wurde zudem zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Er versprach, dem Verein und dem neuen Vorstand auch weiterhin beratend zur Verfügung zu stehen.

Eine erste Erfolgsmeldung konnte Bürgermeister Georg Gelhausen noch am selben Abend verkünden: „Wir haben jetzt die Fördergenehmigung für eine Projektstelle erhalten, die sich in den nächsten zwei Jahren um die Digitalisierung des Heimatarchivs kümmern wird. Dadurch können wir unsere Ortsgeschichte einer noch breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen!“

www.heimatmuseum-merzenich.de

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos
GHV Gemeinde Merzenich
1 / 2