Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag

Was für ein besonderes Fest! Am 29.02.2020 haben Bürgermeister Georg Gelhausen und Ortsvorsteher Dirk Guder Frau Magdalena Tappert zum 100. Geburtstag gratuliert. Gemeinsam mit ihrer Familie und Freunden stimmten sie ein Geburtstagsständchen an. Auch die Heimleitung vom Marienhof, Frau Silke Laufenberg, überbrachte die Glückwünsche der Einrichtung.

Frau Tappert ist für ihr Alter immer noch beeindruckend fit. Geboren ist sie in Grefrath (bei Frechen-Horrem). Mit 16 Jahren machte sie eine Ausbildung in der Hotelbranche an der Ostsee. In Kriegszeiten heiratete sie ihren ersten Mann. Er wurde drei Tage nach der Hochzeit eingezogen und kehrte nicht mehr zurück. Ihren zweiten Mann heiratete sie 1951. Frau Tappert kann mit Fug und Recht sagen, dass sie die ganze Welt gesehen hat. Bis ins hohe Alter hat sie mit Schiff und Flugzeug viele Länder der Welt bereist. Neben Reisen gehörte aber auch die Gartenarbeit zu ihren Hobbys. Beides hat sie zum heutigen Tage fit gehalten.

Wir wünschen Frau Tappert vor allen Dingen Gesundheit und noch viele fröhliche unbeschwerte Tage. i Frechen-Horrem). Mit 16 Jahren machte Sie eine Ausbildung in der Hotelbranche an der Ostsee. In Kriegszeiten heiratete sie ihren ersten Mann. Er wurde drei Tage nach der Hochzeit eingezogen und kehrte nicht mehr zurück. Ihren zweiten Mann heiratete sie 1951. Frau Tappert kann mit Fug und Recht sagen, dass sie die ganze Welt gesehen hat. Bis ins hohe Alter hat sie mit Schiff und Flugzeug viele Länder dieser Welt bereist. Neben Reisen gehörte aber auch die Gartenarbeit zu ihren Hobbies. Beides hat sie bis zum heutigen Tage fit gehalten. Wir wünschen Frau Tappert vor allen Dingen Gesundheit und noch viele fröhliche und unbeschwerte Tagei Frechen-Horrem). Mit 16 Jahren machte Sie eine Ausbildung in der Hotelbranche an der Ostsee. In Kriegszeiten heiratete sie ihren ersten Mann. Er wurde drei Tage nach der Hochzeit eingezogen und kehrte nicht mehr zurück. Ihren zweiten Mann heiratete sie 1951. Frau Tappert kann mit Fug und Recht sagen, dass sie die ganze Welt gesehen hat. Bis ins hohe Alter hat sie mit Schiff und Flugzeug viele Länder dieser Welt bereist. Neben Reisen gehörte aber auch die Gartenarbeit zu ihren Hobbies. Beides hat sie bis zum heutigen Tage fit gehalten. Wir wünschen Frau Tappert vor allen Dingen Gesundheit und noch viele fröhliche und unbeschwerte Tage.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos