Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
[kultur-pur-gemeinde-merzenich-praesentiert-4.-kulturkalender]

Theater, Konzerte, Lesungen gibt es nur in der Stadt? Weit gefehlt. Bereits in der 4. Auflage erscheint der Kulturkalender der Gemeinde Merzenich und zeigt, dass auch „auf dem Land“ eine Menge Kultur geboten wird.

„Bei uns in der Gemeinde ist viel los. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ob Irischer Abend, Karneval oder Weihnachtsmärkte. Unser Kulturkalender ist eine wunderbare Möglichkeit, interessierte Bürgerinnen und Bürger über das breite Veranstaltungsangebot zu informieren“, erklärt Bürgermeister Georg Gelhausen begeistert von dem Projekt. Und der Kalender kommt an, sowohl bei Kulturschaffenden, als auch bei Kulturinteressierten. Das zeigt nicht zuletzt der Umfang, den der Kalender für das 2. Halbjahr 2019 angenommen hat. Jeder möchte dabei sein. Es sei eine große Hilfe, vor allem auch für kleinere Vereine, Werbung für Veranstaltungen zu machen, sind sich die Kulturschaffenden Vereine und Institutionen in der Gemeinde Merzenich einig. Die Resonanz gibt recht. Neben zahlreichen Besucherinnen und Besuchern aus der Gemeinde selbst, ziehen die Veranstaltungen auch regional viele Kulturbegeisterte in die vier Merzenicher Ortsteile.

In der 2. Jahreshälfte können sie sich wieder auf ein vielfältiges und abwechslungsreiches Kulturangebot freuen. Den Auftakt macht Ben Bulben mit ihrer Mischung aus traditioneller Irischer Musik mit Rock- und Jazzelementen beim Irischen Abend im August. Ein weiteres, bereits seit mehreren Jahren festes Musikhighlight in Merzenich ist der „SWD-Oldieabend“ Anfang Oktober. Dieses Mal Livemusik aus den 70ern bis heute mit der Band Timeless. In die Weihnachtszeit stimmen dann gleich vier Konzerte ein. Neben dem Weihnachtskonzert der Freunde der Musik, ebenfalls ein beliebter traditioneller musikalischer Höhepunkt in Merzenich, zeigen die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Merzenich ihr Können beim Adventskonzert. Erstmals in diesem Jahr findet zudem in Golzheim ein besinnliches Beisammensein bei Musik, Text und Gesang bei „Klänge im Advent“ statt. Besonders freuen können sich die Freunde der Trompetenmusik. Mit Bruce Kapusta und seinem vorweihnachtlichen Konzert „Wir singen und feiern Weihnachten 2019“ ist es gelungen, einen Virtuosen an der Trompete nach Merzenich zu holen.

Theaterfreunde wird gleich zweimal gezeigt, was auf den Brettern, die die Welt bedeuten, möglich ist. Gemeinsam ins All fliegen Kindergarten- und Schulkinder bei „Finjas falbehafte Reise zum Planeten der Tiere“, eine Komödie gespielt von der Merzenicher Theatergruppe „Die Weinbergschnecken“, nach Michael Weyermann. Ebenso amüsant geht es auch in Girbelsrath mit der Komödie „Boeing – Boeing“ zu. Mit diesem Stück holt Girbelsrath 2.0 – die Dorfwerkstatt die Kölner Theatergruppe „Kulturjedöns“ auf die Bühne. Sicherlich auch gespickt mit Anekdoten zum Lachen ist die Lesung in der Alten Kirche. Im außergewöhnlichen Ambiente dieser Kirchenruine ließt in diesem Jahr Prof. Dr. Herbert Schmidt unter dem Titel „Schiffsgeflüster, leben und arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff“.

Zum Schlendern, Schauen und Shoppen laden die Märkte in der Gemeinde Merzenich ein. Der Höhepunkt in jedem Merzenicher Marktjahr ist das Merzenicher Ortsfest im Oktoberam 3. Oktober. Dieses steht in diesem Jahr unter einem ganz besonderen Motto – „50 Jahre Gemeinde Merzenich“. Dieses Jubiläum wird gefeiert unter anderem mit einem ganztätigen Konzert- und Unterhaltungsprogramm sowie einem sich über den Ortskern erstreckenden Trödel- und Ausstellermarkt. Ob Trödel, Handwerk, Informations- oder Mitmachstand - Vereine, Unternehmen und Verkäufer zeigen sich und ihre Produkte. Fest zu diesem Tag der Deutschen Einheit gehört bereits zum 5. Mal der Merzenich Lauf. Zum Herbst präsentieren Aussteller ihr farbenfrohes aus Handwerk und Kunst bestehendes Angebot im Merzenicher Heimatmuseum beim Herbstmarkt. Winterlich-Weihnachtlich wird es gleich in allen vier Ortsteilen mit wunderschön dekorierten Weihnachtsmärkten und Weihnachtsfeiern.

Wie die Kultur gehört auch das Brauchtum zur Gemeinde Merzenich. Zum Feiern lädt da die Katholische Kirchengemeinde Merzenichs mit dem Gartenfest in Girbelsrath sowie dem Pfarrfest rund um die Kirche St. Laurentius in Merzenich ein. Begangen wird zudem im Kirchenjahr besonders groß mit Messe und Lichterprozession die Fatimafeier. Nicht nur für die Jägerschaft ist die Hubertusmesse ein besonderer Gottesdienst. Bei diesem spielen der Jagdhornbläserchor der Kolpingstadt Kerpen und der Bläserchor Bergheim auf. Ihr Brauchtum des Schießens pflegen die gemeindlichen Schützenbruderschaften. Sie laden ein zum Bürgerpokal-, Weckmann- oder Weihnachtsschießen. Über den Kreis Düren hinaus bekannt sind die Sitzungen der Karnevalsvereine. So starten denn auch die Karnevals- und Bühnenfreunde Girbelsrath 1925 e.V., die KG Mir hahle Poohl Golzheim 1905 e.V. sowie die KG Jonge vom Berg Merzenich im November in die neue Session. Wobei letztere Karnevalsgesellschaft im November bereits ein besonderes Jubiläum begeht. Sie lädt zum großen Festkommerz 44 Jahre KG Jonge vom Berg ein. Leuchten werden die Augen der Kleinsten im November. Mit Laternen, Liedern und Weckmännern begehen die Kinder- sowie Schulkinder in den vier Ortschaften bei den traditionellen Umzügen St. Martin.

Und wer jetzt schon überlegt, was er 2020 unternehmen will. Auch dann warten bereits zwei kulturelle Highlights der Gemeinde Merzenich auf sie. Das Jahr startet im Januar mit der 1. Krätzchensitzung. Unter dem Motto „Karneval der leisen Tönen“ werden Größen des rheinischen Karnevals auftreten. Hierzu gehören „Et Lisbeth“, „Ne bergische Jung“ und „Et Klimpermännchen“. Neue Wege geht die Gemeinde Merzenich nicht nur im Karneval. Auch im Konzertbereich bringt sie immer wieder neue Bands auf die Bühne. So wird im März die A Cappella-Band „Stimmt so!“ mit ihrem Programm „Abendstund-hat-Gold-im-Mund“ begeistern.

Der 4. Kulturkalender der Gemeinde Merzenich mit allen weiteren Informationen zum umfangreichen Kultur- und Veranstaltungsangebot sowie den Kartenvorverkaufsstellen findet sich als Download unter www.gemeinde-merzenich.de oder als Printformat an der Information der Gemeinde Merzenich, Rathaus, Valdersweg 1, 52399 Merzenich.

 

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos