Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Mit Luftpumpen und Mandolinen zu Bienenstich und Käsekuchen – Gemeinde Merzenich lädt zum Seniorennachmittag

Mit Luftpumpen und Mandolinen zu Bienenstich und Käsekuchen – Gemeinde Merzenich lädt zum Seniorennachmittag

Gespanntes Schweigen bei dem selbst Gläserklirren unnatürlich laut erscheint. Das Duo Knubbelefutz und Schmalbedaach, bekannt für seinen feinen Humor, schaffte es auch beim Seniorennachmittag der Gemeinde Merzenich am 24. Oktober 2019 seine Zuhörer zu fesseln und anschließend in schallendes Gelächter ausbrechen zu lassen. Sie waren nicht die einzigen, die an diesem Nachmittag die über 250 Gäste in der Merzenicher Weinberghalle mal mit Liedern, die zum Mitsingen einluden, mal mit Anekdoten, die den Zuschauern die Lachtränen in die Augen trieben, unterhielten. Das heitere Zusammensein eröffneten auf der Bühne die Kleinsten der Gemeinde. Gemeinsam mit ihrer Trainerin, Louisa Michalak, zeigten Kindergartenkinder ihr tänzerisches Können. Ein musikalisches Konzert der ganz besonderen Art gab die Seniorengruppe des Merzenicher Bürgerhauses.

 

Ihre Instrumente, Luftpumpen. Musikalisch ging es auch mit der Gruppe „Unique“ weiter. Beim Mitsing-Konzert zeigten viele der Seniorinnen und Senioren, wie textsicher sie bei Liedern wie „Wenn die grauen Haare wehen“ und dem „Kartoffellied“ sind. Die Lacher auf ihrer Seite hatten auch Toni Moll und Helmut Macherey mit ihrem Zwiegespräch zu Kirche, Sport und Politik. Den Nachmittag ausklingen ließ der Mandolinenclub „TC Wandelvogel“ Merken.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos