Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Mit neuem Grün in die sportliche Zukunft – Sanierung des Golzheimer Sportplatzes beginnt

Mit neuem Grün in die sportliche Zukunft – Sanierung des Golzheimer Sportplatzes beginnt

Naturrasenspielfeld, Beregnungsanlage, Spieler- und Betreuerkabinen – mit der Sanierung des Golzheimer Sportplatzes baut die Gemeinde Merzenich eine moderne Spielstätte für die sportliche Zukunft. Gemeinsam mit Förderern und Freunden aus Politik und Bürgerschaft beging sie nun am 19. September 2019 dieses langersehnte Bauvorhaben mit einem traditionellen Spatenstich.

„Als wesentliches Element unserer Gemeinschaft kommt der Förderung des Sport- und Vereinslebens in der Gemeinde Merzenich eine hohe Bedeutung zu, auch in haushaltstechnisch anspruchsvollen Zeiten. Nachdem in Morschenich-Neu mit den Sportanlagen und dem Mehrzweckgebäude für die dortigen wie auch verschiedene Merzenicher Vereine die neue Sportinfrastruktur Gestalt annimmt, freuen wir uns, dass nun dieses Bauprojekt in Golzheim endlich umgesetzt werden kann.“, erklärt Bürgermeister Georg Gelhausen. Insgesamt investiert die Gemeinde 700.000 € in die Neugestaltung des Golzheimer Sportplatzes.

Begeistert, dass mit der Modernisierung ihrer sportlichen Heimat begonnen wird, ist im Speziellen auch der FC Golzheim 1928 e.V., der mit seinen ca. 450 Mitgliedern, Teilnahmen an überregionalen Fußballturnieren und seiner Rolle als Förderer des Breitensports, insbesondere im Jugendbereich, ein beachtliches sportliches und soziales Engagement beweist. So berichtet der 1. Vorsitzender Rodja Rittlewski „Für uns ist unser Verein mehr als nur der Sport. Wir wollen mit unserem Engagement und unserer Gemeinschaft die Menschen in unserem Dorf zusammenbringen. Dafür, für guten Fußball und starke Jugendarbeit, brauchen wir eine moderne Spielstätte. Wir freuen uns sehr, dass diese uns nun ab kommendem Jahr zur Verfügung stehen wird.“ Nach der Bauzeit (September bis November) und der Pflege im Frühjahr ist die Aufnahme des Spielbetriebs für den Sommer 2020 geplant.

Dabei erhält das neue Naturrasenspielfeld, in der Ausführung als Sportrasentragschicht, mit einer Größe von 7.850qm nach einer Bodenstabilisierung eine Dränage, angeschlossen an eine Versickerungsrigole. Der Platz bekommt zur Pflege eine Beregnungsanlage, die unter anderem durch drei vom FC Golzheim in Eigenregie angeschaffte Zisternen betrieben wird. Neben neuen Toren und Eckfahnen gibt es in Zukunft auch neue Spieler- und Betreuerkabinen. Zusätzlich wird auch die vorhandene Laufbahn erneuert. Sie wird mit ihren 50m durch die Neuausrichtung des Spielfeldes zukünftig an der Stirnseite des zweiten Spielfeldes zu finden sein. Mit ihrer Sprunggruppe steht sie auch dem Schulsport an der Grundschule Golzheim zur Verfügung. Die Konzeption der Neugestaltung lag bei pslandschaft – freiraumplanung. Ausgeführt wird es von der Firma STRABAG Sportstättenbau GmbH. Seitens der Gemeinde Merzenich leitet und überwacht dieses Bauprojekt Herrn Heinz-Josef Müthrath.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos