Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Bildung unter einem Dach – Spatenstich zur Errichtung der Golzheimer Kindertagesstätte

Bildung unter einem Dach – Spatenstich zur Errichtung der Golzheimer Kindertagesstätte

Mit dem Ziel „Bildung unter einem Dach“ wurde am 18.02.2019 feierlich der Spatenstich der Golzheimer Kindertagesstätte begangen. Zusammengefunden hatten sich Vertreter der Merzenicher Gemeindeverwaltung, der Kommunalpolitik, der Golzheimer Grundschule, der Elternschaft, des Sozialdienstes kath. Frauen e.V. als Träger der OGS sowie das Architekturbüro Daheim & Uppenkamp aus Heimbach.

Das Besondere an diesem Bauprojekt, mit dem 35 neue Betreuungsplätze geschaffen werden, ist sein Standort. Über ihn sowie eine umsetzbare Anbauplanung diskutierten alle Beteiligten intensiv und sehen die Angliederung der neuen KiTa an die bestehende Golzheimer Grundschule als „Chance für Golzheim“. Mit dieser Entscheidung soll der Schulstandort der katholischen Grundschule Golzheim gestärkt und eine Vernetzung zwischen Kita und der offenen Ganztagsgrundschule als zukunftsweisendes Projekt mit Modellcharakter gefördert werden.

Das vom Gemeinderat im April 2018 einstimmig verabschiedete pädagogische Konzept bildet die Leitplanken für die räumliche Entwicklung des Schulgebäudes und die Modernisierung der in die Jahre gekommenen Ausstattung. „Eine schulische Einrichtung, in der die Schülerinnen und Schüler den Großteil ihres Tages verbringen, stellt enorme Herausforderungen an alle Beteiligten. Schule ist nicht mehr nur Ort des Lernens, sondern auch Ort des Lebens für die Kinder“ freut sich Bürgermeister Georg Gelhausen über den Startschuss des Projektes, in das auch Mittel aus dem Programm „Gute Schule 2020“ fließen werden. Mit dem ersten Bauabschnitt werden nun im Altbau der Grundschule und in dem zu schaffenden Erweiterungsbau im Erdgeschoss Räumlichkeiten für die Kindertagesstätte gebaut. Die somit wegfallenden Klassenräume werden im Obergeschoss im Erweiterungsbau neu errichtet und im Altbau die bereits vorhandenen Klassenräume saniert.

Für den gesamten Anbau werden Baukosten in Höhe von 1.228.030,00 € veranschlagt. Davon werden 945.000,00 € durch Zuwendungen des Bundes und des Landes Nordrheinwestfahlen bzw. des Kreises Düren gefördert.

Mit der Golzheimer KiTa wird es zukünftig in der Gemeinde Merzenich 6 Kindertagesstätten geben. Sie werden vom Trägerverein Tageseinrichtungen für Kinder, Merzenich e.V. betrieben.

„Soziale Infrastruktur ist ein wichtiger Standortfaktor insbesondere für kleine Ortschaften“, betont die Frau Dr. Maria Schoeller, Vorsitzende des Trägervereins, die Besonderheit des Projektes. Künftig müssen die Golzheimer Kinder nicht mehr mit dem Bus zur Kita nach Morschenich gebracht werden, sondern können in der ersten Golzheimer Kita betreut werden.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos