Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Die Gemeinde Merzenich lädt zum traditionellen Neujahrsempfang

Die Gemeinde Merzenich lädt zum traditionellen Neujahrsempfang

Auch zu Beginn dieses Jahres lud Bürgermeister Georg Gelhausen die Unternehmer und Partner der Gemeinde Merzenich zum traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde Merzenich. Am 24. Januar 2019 kamen ca. 70 Gewerbetreibenden aus allen vier Ortsteilen der Gemeinde Merzenich sowie Partner der Gemeinde aus Wirtschaft und Politik zum Erfahrungsaustausch, einem Rückblick auf das vergangene und die Zielsetzungen für das neue Jahr zusammen.

Erfolgreiche Wirtschaftsförderung bedeutet für mich, einen engen Kontakt zu den Gewerbetreibenden sowie Partnern der Gemeinde Merzenich zu halten. Nur in einem ständigen Austausch untereinander können wir gemeinsam mit und für die gemeindeansässigen Unternehmen die Voraussetzungen für wirtschaftlichen Erfolg legen“, erklärte Bürgermeister Gelhausen den Wert dieses Abends. Besonderer Bedeutung für dieses Ziel kommt der Netzwerkarbeit sowie Informationskultur zu, weshalb die Gemeinde Merzenich sehr erfreut war, Gastredner bekannter Institutionen aus Wirtschaft und Gesellschaft gewonnen zu haben.

So präsentierte Boris Linden von der Zukunftsagentur Rheinisches Revier die Unternehmungen und das Wirken seiner Institution. Nachdem in den Jahren zuvor bereits unter anderem die digitale Sicherheit thematisiert wurde, stellte Sifu Thomas Braun von der TB Wing Tsun & TB Escrima Kampfkunst-Akademie Merzenich Möglichkeiten zur personellen Sicherheit und Selbstverteidigung vor. Zugleich präsentierte er zusammen mit der Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich e.V. die gemeinsame Wohltätigkeitsveranstaltung unter der Schirmherrschaft Bürgermeister Gelhausens, die zugunsten des Merzenicher Vereins und seiner sozialen Projekte am 24. März 2019 stattfinden wird. Fabian Müller-Lutz, Klimanetzwerker der EnergieAgentur.NRW, referierte zu den Projekten und Fördermöglichkeiten für Unternehmen im Rahmen der E-Mobilität. Zum Region Aachen-Zweckverband und im speziellen zum Kompetenzzentrum Frau und Beruf und dessen Arbeit sprach abschließend Norbert Grimm.

Abgerundet wurde dieses informative und thematisch abwechslungsreiche Abendprogramm durch musikalische Darbietungen der Jazz-Band „Jazz oder nie“.

Zum Dank für die Unterstützung des Neujahrsempfangs ist die Gemeinde Merzenich der Sparkasse Düren als Starker Partner und Sponsor verpflichtet.

 

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos