Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Happy Birthday Merzenich – Gemeinde feiert 50. Jubiläum

Happy Birthday Merzenich – Gemeinde feiert 50. Jubiläum

Mit Freunden, Förderern und vielen Besuchern feierte die Gemeinde Merzenich am 3. Oktober 2019 ihr goldenes Jubelfest.

Traditionell verwandelt sich der Merzenicher Ortskern am Tag der Deutschen Einheit in eine Flaniermeile, die bei Musik und Köstlichkeiten zum Bummeln, Stöbern und Verweilen einlädt. In diesem Jahr stand das Merzenicher Ortsfest am 3. Oktober unter einem ganz besonderen Motto – „50 Jahre Gemeinde Merzenich“. Selbst ein Geburtstagslied wurde mit den Besuchern angestimmt. Wenn es auch in dem Fall Pierre Griner galt, Bürgermeister der Partnerkommune Quiévrechain, der an diesem Donnerstag ebenfalls seinen Ehrentag feierte.

Seinen Geburtstagsgästen bot die Gemeinde Merzenich ein abwechslungsreiches Programm. Und das kam an. Zeitweise war in der Lindenstraße kaum ein Durchkommen. Über 100 Aussteller aus Vereinen, Unternehmern, Trödlern und Kunsthandwerkern, für die Kleinsten ein großes Spieleangebot, von der traditionellen Grillwurst bis zur Wildspezialität, für jeden Geschmack war etwas dabei. Und auch auf die Ohren gab es viel. Mit der Blechfonie, der Musikschule Merzenich, den Freunden der Musik und dem Kirchenchor von St. Laurentius in Merzenich zeigten Vereine aus der Gemeinde ihr Können. Für Kölsches Liedgut sorge die Buure Band. Als Publikumsmagnet entpuppte sich „Die lebende Musikbox“. Ganz wie bei der traditionellen Musikbox konnte sich der Zuschauer sein Lieblingslied wünschen. Nur das dieses von zwei Musikern in einem umgebauten Trabi live gespielt wurde.

Ein gelungenes Jubiläum, da sind sich Besucher und Veranstalter einig. Dabei gilt innogy, den Stadtwerken Düren, der Sparkasse Düren und RWE als Sponsoren sowie zahlreichen gemeindeansässigen Unternehmen und Vereinen für ihre Unterstützung ein großer Dank.

Seinen Geburtstagsgästen bot die Gemeinde Merzenich ein abwechslungsreiches Programm. Und das kam an. Zeitweise war in der Lindenstraße kaum ein Durchkommen. Über 100 Aussteller aus Vereinen, Unternehmern, Trödlern und Kunsthandwerkern, für die Kleinsten ein großes Spieleangebot, von der traditionellen Grillwurst bis zur Wildspezialität, für jeden Geschmack war etwas dabei. Und auch auf die Ohren gab es viel. Mit der Blechfonie, der Musikschule Merzenich, den Freunden der Musik und dem Kirchenchor von St. Laurentius in Merzenich zeigten Vereine aus der Gemeinde ihr Können. Für Kölsches Liedgut sorge die Buure Band. Als Publikumsmagnet entpuppte sich „Die lebende Musikbox“. Ganz wie bei der traditionellen Musikbox konnte sich der Zuschauer sein Lieblingslied wünschen. Nur das dieses von zwei Musikern in einem umgebauten Trabi live gespielt wurde.

 

Ein gelungenes Jubiläum, da sind sich Besucher und Veranstalter einig. Dabei gilt innogy, den Stadtwerken Düren, der Sparkasse Düren und RWE als Sponsoren sowie zahlreichen gemeindeansässigen Unternehmen und Vereinen für ihre Unterstützung ein großer Dank.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos