Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
50 Jahre Gemeinde Merzenich – Zum Jubiläum ein großes Ortsfest

50 Jahre Gemeinde Merzenich – Zum Jubiläum ein großes Ortsfest

Mit einem großen Ortsfest am 3. Oktober 2019 feiert die Gemeinde Merzenich ihr 50. Jubiläum nach der kommunalen Neugliederung 1969. Von 11:00 – 18:00 Uhr warten in Kooperation mit Merzenich Event e.V. und den gemeindeansässigen Vereinen ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm.

In diesem Jahr steht das traditionelle Ortsfest in Merzenich am Tag der deutschen Einheit ganz unter dem Motto „50 Jahre Gemeinde Merzenich“. Bei diesem Jubeljahr wird aber nicht nur, wie es sich für ein Jubiläum gehört, ein Rückblick auf das Erreichte gewagt, sondern gleichzeitig mit der Vorstellung neuer Projekte ein Blick auf die Zukunft geworfen, wie Bürgermeister Georg Gelhausen und Organisatorin Inga Mehlert-Garms erklären. „Wir freuen uns sehr, dass zahlreiche unserer Partner, Vereine und Unternehmen aus unserer Gemeinde und insbesondere auch unsere Partnerkommune Quiévrechain gemeinsam mit uns dieses besondere Ereignis feiern und zeigen, wie bunt und vielfältig unser Gemeindeleben ist.“ Ein Blick auf ihre Geschichte wirft die Ausstellung „Gemeinde Merzenich spricht in Bildern“ an markanten und geschichtsträchtigen Stätten im Merzenicher Ortskern. Zur Gestaltung der gemeinsamen Zukunft im Rahmen des Strukturwandels präsentiert die Gemeinde Merzenich zwei Projekte des im März diesen Jahres erstmals veröffentlichen Perspektivenkatalogs „Lust auf eine gute Zukunft“. Gemeinsam mit ihren Partnern, dem Forschungszentrum Jülich und der ISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH, stehen sie Frage und Antwort zu den Projekten „Agribusiness 5.0“ und „Neugestaltung des Merzenicher Poolplatzes“. Dabei sind die Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich dazu aufgerufen, ihre Ideen und Vorstellungen, insbesondere zur zukünftigen Gestaltung des Merzenicher Poolplatzes, zu äußern.

Insgesamt werden über 100 Aussteller den Merzenicher Ortskern in eine Flaniermeile zum Bummeln, Ausprobieren und Informieren verwandeln. Neben Trödel und Kunsthandwerk präsentieren sich unter anderem die Offene Seniorenarbeit der Gemeinde Merzenich mit der Notfalldose, der Verein Miteinander und Füreinander in Merzenich, die Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich, die Pfadfinder sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Merzenich, die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Merzenich, die Theatergruppe Weinbergschnecken und die Merzenicher AWO mit bunten Informations- und Aktionsständen, vom Kinderschminken und Hüpfburg bis zur Schießbude und dem Schnellen Emil. Extra verlängert für dieses Jubiläum hat das Heimatmuseum Merzenich seinen Herbstmarkt. In der über 300 Jahre alten Hofanlage finden sich allerlei herbstliche Stände und Kunsthandwerker. Reinschnuppern kann der Besucher auch in die Kirche St. Laurentius sowie dem Merzenicher Heimatarchiv beim Tag der Offenen Tür beziehungsweise Tag der Offenen Kirche.

Beim ganztätigen Musikprogramm zeigen die Blechfonie, die Musikschule Merzenich und die Freunde der Musik ihr musikalisches Können, bevor die Buure Band mit Kölschen Oldies und Oldies Op Kölsch die Bühne am Lindenplatz erobert. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die „Lebende Musikbox“. In einem kultigen Trabi begeistern die Künstler ihr Publikum. Wie bei einer echten Musikbox wählt der Zuhörer ein Lied aus und drückt die entsprechenden Tasten. Nur kommen die Lieder nicht vom Band, sondern werden live von den Musikern gespielt. Musikalisch zu Ende geht dieses Jubiläum um 18:00 Uhr mit einem Gospelkonzert in der St. Laurentius Kirche zu Merzenich.

Neben Unterhaltung und Musik wird mit klassischen und außergewöhnlichen Essenskreationen für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Es warten auf die Gäste neben Reibekuchen, Hamburger, ausgewählten Weinen sowie Eis- und Schokoladenköstlichkeiten, mit Wildspezialitäten oder Gerichten wie Pommes mit Trüffelöl oder Pulled Pork Streetfood mal anders.

Nur mit starken Partnern an ihrer Seite ist für die Gemeinde Merzenich und Merzenich Event e.V. die Realisierung dieses Ortsfests möglich. Sie werden unterstützt von innogy, den Stadtwerken Düren, der Sparkasse Düren, RWE sowie zahlreichen gemeindeansässigen Unternehmen und Vereinen.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos