Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Verbesserung der Verkehrssicherheit

Verbesserung der Verkehrssicherheit

Bereits in der Vergangenheit hat die Verwaltung über die Verkehrssituation auf der L 264 entlang der Ortslage Merzenich berichtet.

Trotz eindringlicher Appelle gebrauchen Autofahrer verbotenerweise die Wirtschaftswege zur  L 264 als Abkürzung. Dies stellt vor allem für Fußgänger und Radfahrer ein ständiges Ärgernis dar und führt in vielen Fällen auch zu gefährlichen Situation.

Um diese Gefahrenquelle zu beheben sieht sich die Verwaltung gezwungen, folgende Wirtschaftswege mit Poller abzusperren:

Verlängerung „Severin-Böhr-Straße“

Verlängerung „Ürlingsweg“

Die Verlängerung Weidenkopf benötigte durch die vielfache landwirtschaftliche Nutzung eine genauere Betrachtung. Hier soll durch eine Schranke die widerrechtliche Benutzung des Wirtschaftsweges unterbunden, aber dennoch den Landwirten die landwirtschaftliche Nutzung ermöglicht werden.

Die Gemeinde Merzenich und der Baubetriebshof der Gemeinde Merzenich bedanken sich bei den Firmen PK Zaunanlagen und Tortechnik (Schranke) sowie Hendrik Clemens (Elektronik) für die gute Zusammenarbeit.

Auch den betroffenen Landwirten Lüttgen und Ritz gebührt Dank für die Kooperation.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos